Sep
13

Zweiter Platz für EVR-Minis

Mit einem hervorragenden zweiten Platz bei einem Turnier in Schwenningen sind die EVR-Minis in die Saison gestartet. Gleich im ersten Spiel gelang den Ravensburgern gegen EKU Mannheim mit 15:4 ihr höchster Sieg des Tages. Danach gelangen auch gegen Krefeld mit 9:6 und gegen Bern mit 13:7 klare Erfolge. Dem späteren Turniersieger Augsburg mussten sich die EVR-Minis allerdings deutlich mit 2:11 geschlagen geben. Auf dem Weg ins Finale ließen sich danach die Ravensburger mit Erfolgen gegen Frankfurt (12:3) und Stuttgart mit (9:6 ) nicht mehr aufhalten. Im Endspiel ging es erneut gegen Augsburg. Das Match war erheblich ausgeglichener als noch die erste Partie. Dennoch mussten sich die Oberschwaben geschlagen geben, allerdings diesmal knapp mit 2:4.

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Minis