Jan
20

Heilbronner EC – EVR 6:2

Jetzt hat es auch die bislang in dieser Saison einzige ungeschlagene Mannschaft des EVR erwischt. Mit 2:6 kassierten die Kleinschüler in Heilbronn ihre erste Niederlage,

. Veröffentlicht in Kleinschüler

Dez
10

Freiburg-EVR 3:6

Knapper als ansonsten gewohnt ging es bei den EVR-Kleinschülern in Freiburg her. Zwar führten die EVR-Bambinis zur Pause mit 1:0, mussten jedoch im zweiten Drittel zwei Gegentore hinnehmen. Im Schlussabschnitt aber dominierten sie klar, schossen sich mit zwei Treffern innerhalb von vier Spielsekunden in Front und gewannen das Drittel mit 5:1. Nicht nur alle Tore, sondern auch alle Assists in diesem Spiel entfielen auf Ravensburger Seite auf Daniel Bruch und Julian Lutz.

Tore EVR: Daniel Bruch (3), Julian Lutz (3); Strafen: Freiburg 6, EVR 12

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Kleinschüler

Nov
25

Mannheimer ERC-EVR 3:9

Kleinschüler

Ein erfolgreiches Wochenende mit siegen gegen den Mannheimer ERC und tags darauf gegen EKU Mannheim haben die EVR-Kleinschüler hinter sich. Verrückt war gegen den MERC die 15. Spielminute: Der EVR schoss innerhalb von 32 Sekunden zwei Treffer in Unterzahl und musste nochin der gleichen Minute den Anschluss hinnehmen. Trotz zahlreicher Strafzeiten gelang noch im ersten Drittel das 3:1 und im zweiten Abschnitt erneut in Unterzahl das 4:1. Beim Spielstand von 5:2 für Ravensburg wurden letztmals die Seiten gewechselt. Das letzte Drittel gehörte mit einem Drittelergebnis von 4:1 klar dem EVR. Zum Endstand von 9:3 gelang den Oberschwaben 13 Sekunden vor dem Ende der vierte Unterzahltreffer in diesem Spiel.
Tore EVR: Marcel Mezler (2); Philipp Krening , Julian Lutz(2), Daniel Bruch (4),
Strafen: MERC 24, EVR 18 +20

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Kleinschüler

Nov
27

Kleinschüler gewinnen doppelt

In beiden Partien gegen den Mannheimer ERC ging das Team der Kleinschüler als Sieger vom Eis

Von: W. Leiprecht - Pressesprecher EV Ravensburg
EVR-Mannheimer ERC 4:3 und 5:1 Im ersten Spiel drehten die EVR-Kleinschüler nach einem 0:2 im ersten Drittel noch die Partie. 1:1 endete der Mittelabschnitt, mit 3:0 wurde das Schlussdrittel klar gewonnen. Tore EVR: Julian Lutz, Marcel Mezler, Daniel Bruch, Eric Bergen Strafen: EVR 12, MERC 4

Obwohl in der zweiten Begegnung am Ende ein klarer Erfolg zu Buche stand, ging es zunächst eng her. Nach einer 2:0-Führung des EVR schaffte der MERC kurz vor Ende des ersten Drittels den Anschluss. Im zweiten Abschnitt fiel nur ein Tor auf der Seite des EVR, der mit zwei Treffern im Schlussdrittel dann für die Entscheidung sorgt. Tore: Julius Zeigler, Leon Dalldush (2), Daniel Bruch (2)

. Veröffentlicht in Kleinschüler