Nov
03

Kleinschüler dominieren klar

EVR- Bad Wörishofen 12:3

Die EVR-Kleinschüler haben auch ihr zweites Spiel in der bayerischen Landesliga klar gewonnen. Das Team schoss im ersten Drittel einen 3:0-Vorsprung heraus, kassierte dann aber ausgerechnet bei eigener Überzahl das erste Gegentor. Noch im ersten Abschnitt hieß es 4:1, doch mit einem 1:1 im zweiten Drittel blieben die Gäste weiterhin in Reichweite. Im Schlussabschnitt aber dominierten klar die mit vier Sturmreihen angetretenen Oberschwaben schossen mit einem Drittelergebnis von 7:1 einen klaren Erfolg heraus.

Torschützen EVR: Julian Holder, Elias Pul (3), Daniel Ruf (2), Nikita Kessler, Robin Böhm, Tim Reiner, Maxim Kessler (2), Alex Schmidt.

Strafen: EVR 8, Bad Wörishofen 4

Geschrieben von Winfried Leiprecht. Veröffentlicht in Kleinschüler