Sep
28

Aufholjagd der Lady Crax nicht belohnt

EVR-Schwenningen 4:5

Eigentlich hätte dieses Spiel EVR gegen Jacqueline Janzen heißen müssen. Die ehemalige Nationalspielerin schoss alle fünf Schwenninger Tore und führte die Gäste praktisch alleine zum Sieg. Dabei ließen sich die Lady Crax auch von einem 1:4 Rückstand nicht den Mut nehmen und drehten im letzten Drittel noch einmal richtig auf. Lisa Klingler sorgte für das 2:4. Paula Rodrigues, die bereits das Tor im zweiten Drittel erzielt hatte, sorgte mit zwei Überzahltreffern in der 55. Und in der 56. Minute für den Ausgleich. Dann aber traf in der 59. Minute doch noch einmal Janzen.

Strafen: EVR 4, Schwenningen 14

Geschrieben von Winfried Leiprecht. Veröffentlicht in Damen